Penny Mobil Musik Option - TIDAL Premium

So erhältst du Zugriff auf 50 Mio. Songs:

Penny Mobil Musik Option - TIDAL Premium
  1. Option zubuchen

    Buche die Option einfach zu deinem Penny Mobil Tarif hinzu

  2. Account anlegen

    Du erhältst von Penny Mobil eine E-Mail mit einem Link zur Anmeldung. Prüfe ggf. auch deinen SPAM-Ordner. Nutze bitte unbedingt diesen Link, um deine Inklusivmonate zu erhalten.

  3. Los geht's

    Höre überall deine Lieblingsmusik!

Was passiert mit meiner Playlist beim Anbieterwechsel?

Den Musikstreaming-Anbieter wechseln – und was ist mit all deinen tollen Playlists auf Spotify, Deezer und Co.? Ganz einfach: Du nimmst sie mit zu TIDAL! Dazu gibt es das kostenlose Tool Soundiiz, mit dem der Umzug deiner Playlisten im Handumdrehen erledigt ist.

Zu Soundiiz

Per SMS zu- und abbuchen

Du möchtest die Musikvielfalt zu deinem Tarif genießen? Kein Problem! Buche TIDAL Premium zu deinem Penny Mobil Tarif entweder mit einer kostenlosen SMS an 22011 oder in deiner Penny Mobil App.

SMS-Kennwort
Penny Mobil Musik Option - TIDAL Premium zubuchen Start Musik
Penny Mobil Musik Option - TIDAL Premium abbuchen Stop Musik

Häufig gestellte Fragen

Voraussetzungen für die Penny Mobil Musik Option - TIDAL Premium
Was sind die tariflichen Voraussetzungen für das Penny Mobil Musik Option – TIDAL Angebot?

Penny Mobil Kunden haben ab dem 19.09.2017 die Möglichkeit, die Penny Mobil Musik Option – TIDAL Premium hinzuzubuchen. Dieses Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden.

Was sind die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Option auf dem Smartphone?

Für die mobile Nutzung von TIDAL auf dem Smartphone wird ein Smartphone oder Tablet mit Betriebssystem Android 4.4.4. und höher oder iOS 9 und höher für Apple-User benötigt. Für diese Geräte bietet TIDAL über den Google Play Store und den App Store von Apple eine App an.

Nutzung von TIDAL
Wie aktiviere ich TIDAL?

Als erstes bekommst du von Penny Mobil einen individuellen Link, der dich zum TIDAL Registrierungsprozess führt. Danach musst du dich für TIDAL mit deinem Smartphone registrieren, indem du im Apple App Store (iOS) oder Google Play Store (Android) die TIDAL App herunterlädst. Nun kannst du in der Registrierung (Sign Up) zwischen Anmeldung via Email, Facebook oder Twitter auswählen. Fertig!

Warum muss ich mich zusätzlich bei TIDAL registrieren, obwohl ich die Option über Penny Mobil gebucht habe?

Dies ist notwendig, damit dir dein personalisierter Account bei TIDAL angelegt wird, auf den nur du mit deinem individuellen Passwort Zugriff hast. Außer dir hat niemand Zugriff, auch Penny Mobil nicht.

Kann ich Streaming-Inhalte offline verfügbar machen?

Ja, das ist kein Problem. Mit dem Offline-Modus kannst du Musik direkt auf deinem Gerät speichern anstatt zu streamen, um so kein Datenvolumen zu verbrauchen oder wenn du keine Netzverbindung hast. Sowohl Alben als auch Playlists können offline gespeichert werden.

In welcher Qualität stellt TIDAL die Musik bereit?

Dir stehen drei verschiedene Soundqualitäten zu Verfügung: Normal (96 kBit/s = AAC+), Hoch (320 kBit/s = AAC) und HiFi (1411 kBit/s = Lossless). Du kannst die Soundqualität in der App unter „Einstellungen“ ändern. In diesen drei Soundqualitäten kannst du übrigens auch Musik für den Offline-Modus speichern, allerdings variiert je nach Qualität auch der benötigte Speicherplatz auf deinem Handy.

Was gibt es bei TIDAL noch neben Musikinhalten?

Neben Musik aus allen Genres kannst du mit TIDAL auch Podcasts und Hörbücher genießen. Darüber hinaus bietet dir TIDAL exklusive Inhalte wie Konzertmitschnitte, Interviews und Musikvideos von vielen deiner Lieblingskünstler.

Wie nutze ich Playlists?

Eigene Playlists zu jedem Anlass ganz nach deinem Geschmack sind eines der besten Features von TIDAL. Gehe einfach auf „Create New Playlist“, suche dir einen passenden Namen für deine neue Wiedergabeliste aus (bspw. „Jogging-Motivation“ oder „Grillparty“) und füge alle Lieder hinzu, die du hören möchtest. Dies geschieht ganz einfach, indem du einen Song aufrufen und auf die Musiknote neben dem Titel tippst. Hier kannst du eine oder mehrere Listen auswählen, in die der Song eingefügt wird.

Welche Dienste von TIDAL belasten mein Datenvolumen?

Wenn du im WiFi-Modus unterwegs bist, wird gar kein mobiles Datenvolumen verbraucht. Auch Musik, die du im Offline-Modus von TIDAL hörst, belastet dein Datenvolumen nicht. Allerdings wird dein Datenvolumen je nach Dauer deiner Session belastet, wenn du Inhalte online streamst.

Was passiert mit TIDAL, wenn mein Datenvolumen verbraucht ist?

Im Offline-Modus und via WiFi kannst du TIDAL wie gewohnt genießen. Mobil wird die Surfgeschwindigkeit nach Verbrauch des Datenvolumens bis zum Ablauf des aktuellen Rechnungsmonats reduziert. In dieser Zeit musst du mit längeren Pausen zwischen Songs rechnen oder dass die Wiedergabe unterbrochen wird. Darauf kannst du allerdings Einfluss nehmen, indem du die Soundqualität herunterregelst. Alternativ kannst du über SpeedOn weiteres Datenvolumen hinzubuchen.

TIDAL und Geräte
Welche Soundsysteme unterstützen TIDAL?

Du kannst TIDAL auf allen Soundsystem genießen, die sich mit deinem Handy, Tablet, Laptop oder Desktop-PC digital und analog verbinden lassen. Somit sind dem Hörvergnügen keine Grenzen gesetzt. Zudem ist TIDAL mit einer Vielzahl von Home-Audio-Netzwerkplayern kompatibel, eine genaue Liste findest du hier

Details zur Optionsbuchung TIDAL
Was kostet die Penny Mobil Musik Option – TIDAL Premium?

Die ersten 3 Monate sind für dich kostenlos. Ab dem 4. Monat zahlst du für die Penny Mobil Musik Option - TIDAL Premium 8,99 €/30 Tage.

Wie kann ich die Penny Mobil Musik Option – TIDAL Premium kündigen?

Du kannst die TIDAL Musik Option in deinem Tarif jederzeit kündigen, z.B. über die Hotline des Kundenservice oder in der Penny Mobil App.

Kann ich nach einer Kündigung weiterhin auf die bisher gehörte Musik zugreifen?

Nach Kündigung der Penny Mobil Musik Option in deinem Tarif wird dein TIDAL Account eingefroren. Du kannst ihn jedoch jederzeit wieder zu TIDAL Konditionen in der App oder über den TIDAL Kundenservice reaktivieren.

TIDAL Anwendungen, Clients und Apps; Kompatibilität und Nutzungsvoraussetzungen
Für welche Browser (Firefox, Chrome, Internet Explorer, Edge, etc.) in welchen Versionen ist die Web Anwendung von TIDAL optimiert?

TIDAL ist mit allen neueren Versionen der gängigen Betriebssystemen und Browser kompatibel. Beachte bitte, dass derzeit HiFi Wiedergabe NUR im Google Chrome Browser für Windows, Mac OS und Linux möglich ist (Details siehe unten).

Für die anderen Webbrowser unterhalb mit "kein Hifi" ist die maximale Tonqualität 320 Kbit/s. Für das Streamen in HiFi-Qualität nutze bitte den Chrome Browser auf den genannten Betriebssystemen.

  • Windows 8.1 – Chrome Version 38, vers. 39 – HiFi
    • Firefox 33.1 - Kein HiFi
  • Windows 7
    • Chrome vers. 39 - HiFi
    • IE vers. 9.0 , vers. 8.0
    • Firefox vers. 33.1
  • Windows Vista
    • IE vers. 7.0
  • Windows XP
    • Chrome vers. 35 - HiFi
    • Firefox vers. 33.1
  • Mac OS
    • Chrome vers. 38, vers. 39 - HiFi
    • Firefox vers. 33.1
    • Safari 8.0 (10.10 Yosemite), 7.0, 7.1 (10.9 Mavericks), 6.2 (10.8 Mountain Lion), 6.1.6 (10.7 Lion)
  • Linux
    • Chrome vers. 39 - HiFi
    • Firefox vers. 33.1

Für welche Betriebssysteme (iOS, Android, etc.) in welchen Versionen ist die App von TIDAL optimiert?

TIDAL funktioniert auf deinem Android- oder Apple-Gerät mit Betriebssystemen ab Android 4.4.4. bzw. iOS 9.