Datenschutzerklärung

Die congstar Services GmbH legt bei der Gestaltung ihrer Produkte und Dienstleistungen großen Wert darauf, dass der Datenschutz des Kunden und das Fernmeldegeheimnis gewahrt sind. Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen. So werden beispielsweise alle relevanten Anmeldungen und Datenübertragungen mittels dem standardisierten SSL-Verschlüsselungsverfahren geschützt. Unsere Internetseiten können Verweise zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich die vorliegende Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

  • Welche Daten werden auf unserer Internetseite erhoben?

    Sie können unsere Internetseiten jederzeit besuchen, ohne konkrete Angaben über Ihre Person zu machen. Um die Qualität unserer Internetauftritte zu verbessern, speichern wir jedoch statistische Informationen, teilweise in Form von Cookies, über den Zugriff auf die einzelnen Seiten. Diese Informationen werden nur intern verwendet und haben keinerlei Bezug zu Ihrer Person. Sie können Ihren Webbrowser auch so einstellen, dass die Speicherung von Cookies grundsätzlich unterdrückt wird. Eine Einschränkung bei der Benutzung unserer Angebote oder Dienste ist damit nicht verbunden.

    Darüber hinausgehende personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse speichern wir nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Onlinebewerbung oder zur Erfüllung eines Vertrages angeben. Ihr Einverständnis in Werbemaßnahmen können Sie selbstverständlich jederzeit uns gegenüber widerrufen.

  • Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

    Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder eine gesetzliche Verpflichtung oder gesetzliche Ermächtigungsgrundlage übermitteln wir Ihre Daten nicht an Dritte bzw. Auftragnehmer im Wege einer Auftragsdatenverarbeitung. Sofern uns Partner bei der Datenverarbeitung unterstützen (z. B. Logistikdienstleister oder Auskunfteien) werden diese von uns vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Vorgaben sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

    Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten - auch soweit sie sich auf Herkunft oder Empfänger dieser Daten beziehen - und den Zweck der Speicherung dieser Daten zu erhalten.

    Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz bei congstar haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der congstar Services GmbH, Herrn Dr. Ulmer (datenschutz@congstar.de).

  • Nutzungsbedingungen: Verweise und Links

    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Verweise = Links), die außerhalb des Verantwortungsbereichs der congstar Services GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in Kraft treten, wenn congstar von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung rechtswidriger Inhalte zu verhindern. congstar erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Verweisungssetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten hat congstar keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich congstar ausdrücklich von den gesamten Inhalten aller gelinkten oder verknüpften Seiten, die nach der Verweisung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetauftritts gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge.

  • Sonstiges

    Auf dieser Website werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden anonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.